Wir

  • sind ca. 60 Frauen und Männer, die ehrenamtlich arbeiten, unterstützt von einer hauptamtlichen Kraft (seit Oktober 2007);
  • verkaufen fair+bio Lebensmittel sowie Handwerkswaren aus Ländern der sogenannten Dritten Welt und anderen benachteiligten Regionen;
  • garantieren, dass unsere Produzenten gerechte Preise erhalten, außerdem Zuschläge für Gemeinschaftsaufgaben, garantierte Abnahmemengen, Vorausleistungen, Beratung u.a.m. bekommen;
  • führen auch Waren aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung, weil wir glauben, dass alle Menschen gleichwertig sind und unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit Behinderungen das Recht auf Arbeit nicht vorenthalten werden darf;
  • setzen uns ein für mehr Gerechtigkeit in der Welt, damit eines Tages alle Menschen ihre Würde und ihr Auskommen haben;
  • freuen uns, Sie in unserem Weltladen, dem Fachgeschäft für fair gehandelte Waren, begrüßen zu dürfen.
Advertisements